Sperrholz-/Tischlerplatten

Als Sperrholz bezeichnet man Holzplatten, die aus mehreren übereinander verleimten Furnierlagen bestehen. Die Lagen sind jeweils um 90° gedreht aufeinandergeklebt. Dabei laufen die Fasern der sichtbaren Oberflächen auf beiden Seiten parallel. Die Anzahl der Furnierlagen ist daher meist ungerade.
In einigen Bereichen wird seit geraumer Zeit aber auch parallel verleimt. Dies macht man, um beim Nachschleifen (z.B. bei Treppen) nicht in eine querfurnierte Fläche zu kommen. Erst die heutige Qualität der Leime lässt eine solche Bauweise zu.

Die verschiedenen Lagenwerkstoffe sind:

  • Furniersperrholz (FU)
  • Besonderes Furniersperrholz
  • Schichtholz (SCH)
  • Kunstharzpreßholz (KP)
  • Formlagenholz

Die Tischlerplatten sind unter dem Begriff Sperrholz einzureihen. Sie bestehen aus Deckfurnierplatten und einer Mittellage, die je nach Anwendungsgebiet unterschiedlich ausfällt. Diese Mittellagen können aus Vollzholzleisten bestehen. Besteht die Mittellage aus Holzstreifen, nennt man sie Streifen-Tischlerplatten.  Die Stäbchen-Tischlerplatte hat eine Mittellage aus Vollholzstäben, die der Lamellenplatte besteht aus Holzlamellen.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Holzbauprodukte

Holzbauprodukte

Der Holzgroßhandel beliefert nicht nur holzverarbeitende Betriebe wie Zimmereien und Schreinereien, sondern auch Baugeschäfte, Trockenbauer, Fußbodenleger und Dachdecker.
Selbstverständlich beraten wir auch den Architekten.
 

Durch unsere eigene Logistik-Abteilung ist es uns jederzeit möglich jeden Auftrag schnellstens abzuwickeln. Auch bei großen Abnahmemengen.

 

Wir liefern zu knallhart kalkulierten Preisen: Holzwerkstoffe mit Zubehör für den gesamten Roh- und Innenausbau.

Wir sind für Sie der kompetente Partner rund ums Holz.
Fordern Sie noch heute per e-mail unsere kostenlose Info- und Architektenmappe an.

Holzwerkstoffe

Das passende Holz für Ihren Ausbau

Egal, ob Sie Span-, Furnier, Naturholz- oder Holzfaserplatten benötigen: Das richtige Material schaffen wir Ihnen zuverlässig und schnell auf Ihre Baustelle.

Holzfassade

Der neue Trend: Holzfassaden!

Holzfassaden wirken meist warm, einladend und verfügen über eine gute Wärmedämmeigenschaft! Was Sie bei der Anschaffung einer Holzfassade beachten sollten, erfahren Sie hier.

Abbundzentrum Imagefilm

Haben Sie sich schon mal Gedanken darüber gemacht, wie Ihre Dachkonstruktion zu stande kommt? Hier haben wir einen Imagefilm von der Firma Abbundzentrum aus Oelsnitz, mit der wir zusammenarbeiten. Viel Spaß beim zuschauen...

Imagefilm Abbundzentrum Oelsnitz

Leisten

Leisten

Leisten gibt es in allen möglichen Profilen, Dicken, Stilrichtungen und Farben. Sie sind bekannt als Fußboden- oder Sockelleisten, Abschluss-, Abdeck- und Verbindungsleisten.

 

Fasebretter

Fasebretter

Fasebretter werden meist als Schalung für Vordächer, große Holztore und für allgemein sichtbare Verkleidungen im Außenbereich eingesetzt.

Sibirische Lärche

Bangkirai